Das PRCC-Team stellt sich vor: Kathrin Deimann

Erfahrene Kommunikatorin mit einem Hintergrund in Public Affairs und in der Koordination eines internationalen Netzwerks. Bei PRCC kümmert sie sich um die Modern-Leaders-Initiative sowie um den Bereich politische Kommunikation. Hier stellt sich Kathrin selbst kurz vor:

Ich beschäftige mich in meinem Job vor allem mit…

dem Aufbau unseres neuen Büros in Berlin und dem Ausbau unseres Public-Affairs-Angebots dort. Zudem betreue ich die Modern-Leaders-Initiative von PRCC. Gemeinsam mit Führungskräften aus Kommunikation, Marketing und HR treiben wir das Thema zeitgemäße Führung voran – das macht viel Spaß, für die kommende Monate haben wir einiges vor.

Ein Arbeitstag ist für mich ein guter Arbeitstag, wenn…

ich am Ende des Tages das Gefühl habe, etwas bewirkt zu haben. Wenn ich gute Gespräche geführt habe und Menschen zusammenbringen konnte, die davon profitieren. Und natürlich, wenn ich einen guten Tag mit meinem Team im Büro verbracht habe und wir gemeinsam gelacht und manchmal auch geflucht haben (was nur ganz selten vorkommt).

Die bisher prägendste Erfahrung in meinem Berufsleben war…

meine Zeit im US Capitol in Washington D.C. Teil dieses politischen Betriebs zu sein war eine großartige Erfahrung, an die ich heute noch sehr gerne denke. Außerdem die Erkenntnis, dass eine ehrliche und offene Unternehmenskultur Berge versetzen kann und somit für mich ein essenzieller Baustein für unternehmerischen Erfolg ist.

An der Arbeit in einer Personalberatung schätze ich besonders…

den Kontakt und den Austausch mit ganz unterschiedlichen Menschen. Aber auch der Blick in die Unternehmen, wie sie aufgestellt sind, welche Zukunftspläne sie haben und wie sie sich zur Umsetzung personell aufstellen wollen, finde ich sehr spannend.

Ein Privatleben habe ich auch, das verbringe ich am liebsten mit…

mit meiner Familie und Freunden. Am liebsten bin ich in den Bergen und wenn das gerade nicht geht, spiele ich sehr gerne Tennis, mache Yoga und erkunde neuerdings Berlin.

‹ Nächster Artikel
Vorheriger Artikel ›

Mehr interessante Beiträge in „Das PRCC-Team”