Sommer, Sonne, Social-Media: PRCC feiert Sommerfest

Am 26. September feiert die PRCC Personalberatung ihr Sommerfest in Düsseldorf. Als Redner erwartet die Kunden, Partner und Freunde des Hauses ein Gast, der momentan in beinahe jeder Twitter-Timeline zu finden ist: Ruprecht Polenz.

Der ehemalige MdB und frühere CDU-Generalsekretär macht schon länger keine Politik im Bundestag mehr – dafür umso intensiver auf Twitter.  Anfang dieses Jahres, im Alter von 72, hat er das Medium für sich entdeckt. Mit einem offenen Brief an den „CDU-Zerstörer“ Rezo legte er den Grundstein für seine steile Social-Media-Karriere. Seitdem nimmt er nicht zuletzt rechtspopulistische Äußerungen ins Visier und kontert Polemik mit Fakten.

Die PRCC-Geschäftsführer Thomas Lüdeke und Philip Müller freuen sich, dass Polenz ihrer Einladung zum PRCC Sommerfest gefolgt ist. „Wir finden es faszinierend, wie Herr Polenz im digitalen Kreuzfeuer agiert. Auf die Diskussion mit ihm sind wir sehr gespannt“, so Müller.

Damit knüpft das Sommerfest an das erste „PRCC-Panel“ an, das die Personalberatung gemeinsam mit der DPRG in ihren Räumen in Düsseldorf veranstaltet hatte. Unter dem Motto „Der Pressesprecher ist tot. Lange lebe der Pressesprecher!“ diskutierten an einem Sommerabend im Juni rund 80 hochkarätige Kommunikatoren nicht zuletzt darüber, welchen Stellenwert Social Media mittlerweile in der Unternehmenskommunikation haben.

Abonnieren Sie den PRCC Newsletter und bekommen Sie unseren Podcast, Karrieretipps und spannende Branchennews aus Kommunikation und Marketing.

Newsletter abonnieren
‹ Nächster Artikel
Vorheriger Artikel ›

Mehr interessante Beiträge in „Allgemein”

Professionalisierung der Kommunikation im Mittelstand

Für das Unternehmermagazin "Creditreform" hat PRCC-Geschäftsführer Thomas Lüdeke einen Beitrag zur Professionalisierung der Kommunikation im Mittelstand geschrieben. In vielen kleinen...

Lesen

PRCC Panel: „Lang lebe der Pressesprecher?!“

>>AUSGEBUCHT: Anmeldung nur noch für Warteliste<< "Der Pressesprecher ist tot, lang lebe der Pressesprecher!" schreibt Daniel Neuen, Chefredakteur des PR...

Lesen