Der Mittelstand braucht PR-Profis!

Die Professionalisierung von Kommunikation in mittelgroßen Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung – und damit einhergehend auch die Suche nach ausgewiesenen Kommunikationsexperten. Doch viele Unternehmen tun sich schwer damit, einen erfahrenen PR-Profi zu identifizieren.

 

Im Kapitalmarkt-Blog der QUIRIN Privatbank schreibt PRCC-Geschäftsführer Thomas Lüdeke über die kommunikativen Herausforderungen vor denen Mittelständler heute teilweise stehen und erklärt anhand eines Fallbeispiels wie das passende Personal gefunden werden kann. Lesen Sie hier weiter.

‹ Nächster Artikel
Vorheriger Artikel ›

Mehr interessante Beiträge in „Arbeitsmarkt”

PR-Report-Kolumne: „Nur eine Zwei im Abi? Kein Pressesprecher!“

Arbeitgeber sind bei der Stellenbesetzung manchmal sehr dogmatisch. Ob sie sich das noch lange leisten können? Wer es übertreibt, findet...

Lesen

Reaktionen auf eine Kündigung – und wie Sie als Arbeitgeber damit umgehen 

Kommunikation mag Ihr tägliches Geschäft sein, aber Kündigungsgespräche haben eine eigene Dynamik. Weder der souveräne Kommunikator, der Botschaften sonst spot-on vermitteln kann, noch der erfahrenste...

Lesen