Keyvisual - Spezialisierungen - Das PRCC Team im Gespräch
PRCC ist spezialisiert auf
Kommunikation & PR Marketing Public Affairs Nachhaltigkeit Investor Relations

Corporate Affairs – wie wir Sie als Personalberatung unterstützen

Um die Reputation eines Unternehmens bei allen relevanten Stakeholdern bestmöglich managen zu können, liegen Kommunikation, Public Affairs und zunehmend auch Brand Management und Nachhaltigkeit in einer Hand. In Deutschland findet man deshalb immer häufiger Corporate Affairs-Verantwortliche mit breitem Verantwortungsbereich – eine Rolle, die in anderen Märkten bereits etabliert ist.

Corporate Affairs wird immer wichtiger

Die Verzahnung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft hat spürbar zugenommen, auch auf internationaler Ebene:

Stakeholder Economy

Interne und externe Stakeholder von Unternehmen verschaffen sich Gehör zu Themen wie Diversität, Inklusion und Nachhaltigkeit, mit teilweise gravierenden Auswirkungen auf die Reputation des Unternehmens.

Starker Staat

Der Staat hat durch Corona und die Ukraine-Krise merklich an wirtschaftlicher Wirkmacht gewonnen – das haben Lockdowns, Rettungsschirme für und Verstaatlichungen von Unternehmen eindrücklich gezeigt.

Globale Aufgaben

Herausforderungen wie Klimawandel, Wohlstand durch Handel, Kriege, und pandemische Ereignisse verlangen nach supranationalen Lösungen, die von Staaten und Unternehmen angegangen und von den Gesellschaften mehrheitlich mitgetragen werden müssen.

Diese Entwicklungen haben in vielen Unternehmen zu einer Aufwertung von Kommunikation, nachhaltigem Denken und Handeln und von Public Affairs geführt – und zu einem integrierten Ansatz, aus dem sich ein allumfassender Corporate Affairs-Bereich entwickeln kann. Lesen Sie mehr dazu in unserem PR-Magazin-Artikel „Ist der Corporate-Affairs-Director die bessere Leitung Unternehmenskommunikation?“. Wie die Stakeholder Economy die Kommunikationsfunktion verändert, damit haben wir uns in unseren „5 Thesen zum PR-Arbeitsmarkt 2024“ im PR Report befasst.

Was sollte ein(e) Corporate Affairs Director können?

Die Anforderungen an einen erfolgreichen Corporate Affairs-Verantwortlichen sind hoch:

  • Integriertes und integratives Denken und Handeln sind unumgänglich. Erfolgreiche Corporate-Affairs-Verantwortliche arbeiten an Schnittstellen und sind bestens vernetzt. Sie verfügen über Menschenkenntnis, Empathie und diplomatische Durchsetzungsstärke, um im Umgang mit anderen Menschen erfolgreich zu sein.
  • In einem immer komplexer werdenden Umfeld geht es darum, sich zu konzentrieren und zu fokussieren. Ein integriertes Corporate Affairs-Modell hilft Unternehmen dabei, die richtigen Prioritäten zu setzen.
  • Wer die Rolle erfolgreich ausgestalten möchte, sollte sich aufrichtig für die darunter abgefassten Bereiche und Menschen interessieren. Es geht darum, die jeweiligen ExpertInnen zu ermutigen und zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.
  • Es geht also nicht zuletzt um Enabling – lassen Sie Ihre Teamleads und Teammitglieder herausfinden, wie disziplinübergreifendes Arbeiten bessere Ergebnisse hervorbringt.
  • Eine erfolgreiche Corporate Affairs-Führungskraft sollte, wie alle erfolgreichen Führungskräfte in Kommunikation und Marketing, ein Modern Leader sein – also flexibel, dem Wandel zugeneigt, belastbar und dabei selbstfürsorglich, vertrauenswürdig und integer.

Mehr als nur Recruiting und Personalvermittlung für Corporate Affairs

Wenn Sie sich für eine Personalsuche über PRCC entscheiden, werden Sie merken: Von uns bekommen Sie sehr viel mehr als reines Recruitment für die Corporate Affairs. Wir bieten mehr als pure Personalvermittlung. Unsere Leistungen gehen deutlich über Active Sourcing hinaus.

Als spezialisierte PersonalberaterInnen bieten wir Ihnen Headhunting auf höchstem Niveau. Dabei arbeiten wir nach dem bewährten PRCC-Prozess. Sprechen Sie uns gerne an, um mehr zu erfahren.

Ihr Ansprechpartner

PRCC Philip Müller Geschäftsführer

Philip Müller

Managing Partner
Wir unterstützen Sie beim Aufbau und Aufbau einer wirksamen Corporate-Affairs-Funktion – durch das passende Personal und durch Beratung. Philip Müller hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie mich gerne persönlich unter der Nummer +49 211 176070 66 an, oder füllen Sie das Formular aus.

Kontakt
Abbrechen

Besetzte Positionen in Corporate Affairs

Corporate Affairs ManagerIn
Technologie-Unternehmen
Department Head Corporate Affairs
Lebensmittel-Konzern
SVP, Global Head of Corporate Affairs
Luxusgüter-Hersteller
Leitung Corporate Affairs
Maschinenbau-Unternehmen
Head of Corporate Affairs
Medizintechnik-Unternehmen
Corporate Affairs Director
FMCG-Unternehmen